Domain elektrische-kontakte.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt elektrische-kontakte.de um. Sind Sie am Kauf der Domain elektrische-kontakte.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Siemens IndusSector LS Schalter 5SY4132 7:

Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4132-7 5SY41327
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4132-7 5SY41327

Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4132-7 Hersteller: Siemens Indus.Sector Bezeichnung: LS-Schalter C32A,1pol,T=70,10kA Typ: 5SY4132-7 Auslösecharakteristik: C Polzahl (gesamt): 1 Anzahl der abgesicherten Pole: 1 Bemessungsstrom: 32 A Bemessungsspannung: 400 V Bemessungsisolationsspannung Ui: 440 V Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp: 4 kV Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 230 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 400 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 230 V: 20 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 400 V: 20 kA Spannungsart: AC Frequenz: 50 Hz Energiebegrenzungsklasse: 3 Geeignet für Unterputz-Installation: nein Mitschaltender Neutralleiter: nein Überspannungskategorie: 3 Verschmutzungsgrad: 3 Zusatzeinrichtungen möglich: ja Breite in Teilungseinheiten: 1 Einbautiefe: 70 mm Schutzart (IP): IP20 Umgebungstemperatur während des Betriebs: -40..70 °C Anschließbarer Leiterquerschnitt mehrdrähtig: 0,75..35 mm2 Anschließbarer Leiterquerschnitt eindrähtig: 0,75..35 mm2Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4132-7: weitere DetailsLeitungsschutzschalter 230/400V 10kA, 1-polig, C, 32A, T=70mm Der Leitungsschutzschalter ist der Sicherungsautomat für Kurzschlussschutz. Die Leitungsschutzschalter von Siemens als wichtiger Bestandteil der SENTRON Schutzkomponenten für die Elektroinstallation bieten effektiven Personen- und Anlagenschutz durch sicheres Abschalten im Überlast- und Kurzschlussfall. Komfortable Montage- und Anschlusstechnik, einheitliche Zusatzkomponenten und ein durchgängiges Design - das sind die Kennzeichen der Gerätefamilie. Ob für Infrastruktur oder für industrielle Anforderungen, Siemens bietet Leitungsschutzschalter für alle Anwendungen und jedes Einsatzgebiet. Die Siemens Leitungsschutzschalter zeichnen sich vor allem aus durch: 1. Effektiven Personen-, Investitions- und Anlagenschutz vor Überlast und Kurzschluss. 2. Einheitliches Zubehör in breiter Vielfalt einfach zu montieren und jederzeit austauschbar. 3. Zuverlässige Sicherheit bei der Installation dank standardmäßig enthaltenem Umgreif- und Berührungsschutz. 4. Werkzeugloses Lösen von der Hutschiene bzw. aus dem Sammelschienenverbund durch komfortable Schieber-Hand-Betätigung. 5. Klar ersichtliche Schaltstellungsanzeige. 6. Datamatrix-Code vorne am Gerät bietet schnell und einfach alle Infos rund um den Leitungsschutzschalter. 7. Normgerechter Schutz mit weltweiten Zulassungen. www.siemens.de/leitungsschutzschalter. Siemens bietet für die sichere, effiziente elektrische Infrastruktur in Gebäuden und Industrie ein durchgängiges Portfolio an Schutz-, Schalt-, Mess- und Überwachungsgeräten, Verteilersysteme sowie Schaltern und Steckdosen. EAN: 4001869181424 Geliefert wird: Siemens Indus.Sector LS-Schalter C32A,1pol,T=70,10kA 5SY4132-7, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: 4001869181424

Preis: 21.07 € | Versand*: 0.00 €
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4132-6 5SY41326
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4132-6 5SY41326

Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4132-6 Hersteller: Siemens Indus.Sector Bezeichnung: LS-Schalter B32A,1pol,T=70,10kA Typ: 5SY4132-6 Auslösecharakteristik: B Polzahl (gesamt): 1 Anzahl der abgesicherten Pole: 1 Bemessungsstrom: 32 A Bemessungsspannung: 400 V Bemessungsisolationsspannung Ui: 440 V Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp: 4 kV Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 230 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 400 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 230 V: 20 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 400 V: 20 kA Spannungsart: AC Frequenz: 50 Hz Energiebegrenzungsklasse: 3 Geeignet für Unterputz-Installation: nein Mitschaltender Neutralleiter: nein Überspannungskategorie: 3 Verschmutzungsgrad: 3 Zusatzeinrichtungen möglich: ja Breite in Teilungseinheiten: 1 Einbautiefe: 70 mm Schutzart (IP): IP20 Umgebungstemperatur während des Betriebs: -40..70 °C Anschließbarer Leiterquerschnitt mehrdrähtig: 0,75..35 mm2 Anschließbarer Leiterquerschnitt eindrähtig: 0,75..35 mm2Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4132-6: weitere DetailsLeitungsschutzschalter 230/400V 10kA, 1-polig, B, 32A, T=70mm Der Leitungsschutzschalter ist der Sicherungsautomat für Kurzschlussschutz. Die Leitungsschutzschalter von Siemens als wichtiger Bestandteil der SENTRON Schutzkomponenten für die Elektroinstallation bieten effektiven Personen- und Anlagenschutz durch sicheres Abschalten im Überlast- und Kurzschlussfall. Komfortable Montage- und Anschlusstechnik, einheitliche Zusatzkomponenten und ein durchgängiges Design - das sind die Kennzeichen der Gerätefamilie. Ob für Infrastruktur oder für industrielle Anforderungen, Siemens bietet Leitungsschutzschalter für alle Anwendungen und jedes Einsatzgebiet. Die Siemens Leitungsschutzschalter zeichnen sich vor allem aus durch: 1. Effektiven Personen-, Investitions- und Anlagenschutz vor Überlast und Kurzschluss. 2. Einheitliches Zubehör in breiter Vielfalt einfach zu montieren und jederzeit austauschbar. 3. Zuverlässige Sicherheit bei der Installation dank standardmäßig enthaltenem Umgreif- und Berührungsschutz. 4. Werkzeugloses Lösen von der Hutschiene bzw. aus dem Sammelschienenverbund durch komfortable Schieber-Hand-Betätigung. 5. Klar ersichtliche Schaltstellungsanzeige. 6. Datamatrix-Code vorne am Gerät bietet schnell und einfach alle Infos rund um den Leitungsschutzschalter. 7. Normgerechter Schutz mit weltweiten Zulassungen. www.siemens.de/leitungsschutzschalter. Siemens bietet für die sichere, effiziente elektrische Infrastruktur in Gebäuden und Industrie ein durchgängiges Portfolio an Schutz-, Schalt-, Mess- und Überwachungsgeräten, Verteilersysteme sowie Schaltern und Steckdosen. EAN: 4001869181240 Geliefert wird: Siemens Indus.Sector LS-Schalter B32A,1pol,T=70,10kA 5SY4132-6, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: 4001869181240

Preis: 14.38 € | Versand*: 0.00 €
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SL6310-7 5SL63107
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SL6310-7 5SL63107

Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SL6310-7 Hersteller: Siemens Indus.Sector Bezeichnung: LS-Schalter C10A, 3pol Typ: 5SL6310-7 Auslösecharakteristik: C Polzahl (gesamt): 3 Anzahl der abgesicherten Pole: 3 Bemessungsstrom: 10 A Bemessungsspannung: 400 V Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 230 V: 6 kA Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 400 V: 6 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 230 V: 6 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 400 V: 6 kA Spannungsart: AC Frequenz: 50 Hz Energiebegrenzungsklasse: 3 Geeignet für Unterputz-Installation: nein Mitschaltender Neutralleiter: nein Überspannungskategorie: 3 Verschmutzungsgrad: 2 Zusatzeinrichtungen möglich: ja Breite in Teilungseinheiten: 3 Einbautiefe: 70 mm Schutzart (IP): IP20 Umgebungstemperatur während des Betriebs: -25..45 °C Anschließbarer Leiterquerschnitt mehrdrähtig: 0,75..25 mm2 Anschließbarer Leiterquerschnitt eindrähtig: 0,75..25 mm2Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SL6310-7: weitere DetailsLeitungsschutzschalter 400V 6kA, 3-polig, C, 10A Der Leitungsschutzschalter ist der Sicherungsautomat für Kurzschlussschutz. Die Leitungsschutzschalter von Siemens als wichtiger Bestandteil der SENTRON Schutzkomponenten für die Elektroinstallation bieten effektiven Personen- und Anlagenschutz durch sicheres Abschalten im Überlast- und Kurzschlussfall. Komfortable Montage- und Anschlusstechnik, einheitliche Zusatzkomponenten und ein durchgängiges Design - das sind die Kennzeichen der Gerätefamilie. Ob für Infrastruktur oder für industrielle Anforderungen, Siemens bietet Leitungsschutzschalter für alle Anwendungen und jedes Einsatzgebiet. Die Siemens Leitungsschutzschalter zeichnen sich vor allem aus durch: 1. Effektiven Personen-, Investitions- und Anlagenschutz vor Überlast und Kurzschluss. 2. Einheitliches Zubehör in breiter Vielfalt einfach zu montieren und jederzeit austauschbar. 3. Zuverlässige Sicherheit bei der Installation dank standardmäßig enthaltenem Umgreif- und Berührungsschutz. 4. Werkzeugloses Lösen von der Hutschiene bzw. aus dem Sammelschienenverbund durch komfortable Schieber-Hand-Betätigung. 5. Datamatrix-Code vorne am Gerät bietet schnell und einfach alle Infos rund um den Leitungsschutzschalter. 6. Optimale Technik für Ihre Sicherheit - nur von Siemens. www.siemens.de/leitungsschutzschalter. Siemens bietet für die sichere, effiziente elektrische Infrastruktur in Gebäuden und Industrie ein durchgängiges Portfolio an Schutz-, Schalt-, Mess- und Überwachungsgeräten, Verteilersysteme sowie Schaltern und Steckdosen. EAN: 4001869388748 Geliefert wird: Siemens Indus.Sector LS-Schalter C10A, 3pol 5SL6310-7, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: 4001869388748

Preis: 32.43 € | Versand*: 5.94 €
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4104-7 5SY41047
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4104-7 5SY41047

Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4104-7 Hersteller: Siemens Indus.Sector Bezeichnung: LS-Schalter C4A,1pol,T=70,10kA Typ: 5SY4104-7 Auslösecharakteristik: C Polzahl (gesamt): 1 Anzahl der abgesicherten Pole: 1 Bemessungsstrom: 4 A Bemessungsspannung: 400 V Bemessungsisolationsspannung Ui: 440 V Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp: 4 kV Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 230 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 400 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 230 V: 35 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 400 V: 35 kA Spannungsart: AC Frequenz: 50 Hz Energiebegrenzungsklasse: 3 Geeignet für Unterputz-Installation: nein Mitschaltender Neutralleiter: nein Überspannungskategorie: 3 Verschmutzungsgrad: 3 Zusatzeinrichtungen möglich: ja Breite in Teilungseinheiten: 1 Einbautiefe: 70 mm Schutzart (IP): IP20 Umgebungstemperatur während des Betriebs: -40..70 °C Anschließbarer Leiterquerschnitt mehrdrähtig: 0,75..35 mm2 Anschließbarer Leiterquerschnitt eindrähtig: 0,75..35 mm2Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4104-7: weitere DetailsLeitungsschutzschalter 230/400V 10kA, 1-polig, C, 4A, T=70mm Der Leitungsschutzschalter ist der Sicherungsautomat für Kurzschlussschutz. Die Leitungsschutzschalter von Siemens als wichtiger Bestandteil der SENTRON Schutzkomponenten für die Elektroinstallation bieten effektiven Personen- und Anlagenschutz durch sicheres Abschalten im Überlast- und Kurzschlussfall. Komfortable Montage- und Anschlusstechnik, einheitliche Zusatzkomponenten und ein durchgängiges Design - das sind die Kennzeichen der Gerätefamilie. Ob für Infrastruktur oder für industrielle Anforderungen, Siemens bietet Leitungsschutzschalter für alle Anwendungen und jedes Einsatzgebiet. Die Siemens Leitungsschutzschalter zeichnen sich vor allem aus durch: 1. Effektiven Personen-, Investitions- und Anlagenschutz vor Überlast und Kurzschluss. 2. Einheitliches Zubehör in breiter Vielfalt einfach zu montieren und jederzeit austauschbar. 3. Zuverlässige Sicherheit bei der Installation dank standardmäßig enthaltenem Umgreif- und Berührungsschutz. 4. Werkzeugloses Lösen von der Hutschiene bzw. aus dem Sammelschienenverbund durch komfortable Schieber-Hand-Betätigung. 5. Klar ersichtliche Schaltstellungsanzeige. 6. Datamatrix-Code vorne am Gerät bietet schnell und einfach alle Infos rund um den Leitungsschutzschalter. 7. Normgerechter Schutz mit weltweiten Zulassungen. www.siemens.de/leitungsschutzschalter. Siemens bietet für die sichere, effiziente elektrische Infrastruktur in Gebäuden und Industrie ein durchgängiges Portfolio an Schutz-, Schalt-, Mess- und Überwachungsgeräten, Verteilersysteme sowie Schaltern und Steckdosen. EAN: 4001869181349 Geliefert wird: Siemens Indus.Sector LS-Schalter C4A,1pol,T=70,10kA 5SY4104-7, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: 4001869181349

Preis: 20.34 € | Versand*: 0.00 €

Welchen LS Schalter für Herd?

Welchen LS Schalter für Herd? Bei der Auswahl eines LS-Schalters für einen Herd ist es wichtig, die spezifischen Anforderungen des...

Welchen LS Schalter für Herd? Bei der Auswahl eines LS-Schalters für einen Herd ist es wichtig, die spezifischen Anforderungen des Herds zu berücksichtigen. Dies beinhaltet die Leistung des Herds, die Art der Stromversorgung (einphasig oder dreiphasig) und die Absicherung des Stromkreises. Es ist ratsam, einen Elektriker zu konsultieren, um sicherzustellen, dass der richtige LS-Schalter für den Herd ausgewählt wird, um die Sicherheit und den ordnungsgemäßen Betrieb zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Herdanschluss Leistungsschalter Sicherung Elektroherd Strom Installation Küche Elektriker Absicherung Kochfeld

Löst ein LS-Schalter aus?

Ein LS-Schalter löst aus, wenn der Stromfluss über den zulässigen Grenzwert hinausgeht. Dies kann beispielsweise bei einem Kurzsch...

Ein LS-Schalter löst aus, wenn der Stromfluss über den zulässigen Grenzwert hinausgeht. Dies kann beispielsweise bei einem Kurzschluss oder einem Überlaststrom der Fall sein. Der LS-Schalter unterbricht dann den Stromkreis, um Schäden an der Elektroinstallation oder Gefahren durch Überhitzung zu verhindern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wo werden LS Schalter eingesetzt?

LS-Schalter werden in elektrischen Anlagen eingesetzt, um vor Überlastungen und Kurzschlüssen zu schützen. Sie sind in Wohnhäusern...

LS-Schalter werden in elektrischen Anlagen eingesetzt, um vor Überlastungen und Kurzschlüssen zu schützen. Sie sind in Wohnhäusern, Bürogebäuden, Industrieanlagen und anderen elektrischen Installationen zu finden. LS-Schalter sind eine wichtige Sicherheitskomponente, um Personen und Gebäude vor elektrischen Gefahren zu schützen. Sie werden in der Regel in Verteilern oder Schaltkästen installiert, um den Stromkreis bei einer Überlastung oder einem Kurzschluss automatisch abzuschalten. LS-Schalter sind somit unverzichtbar für die Sicherheit und den zuverlässigen Betrieb elektrischer Anlagen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Haus Elektrik Sicherheit Verteiler Strom Installation Schutz Gebäude Technik Schalter

Löst der LS-Schalter aus?

Das hängt von verschiedenen Faktoren ab. Ein LS-Schalter löst aus, wenn der Stromfluss einen bestimmten Wert überschreitet, der al...

Das hängt von verschiedenen Faktoren ab. Ein LS-Schalter löst aus, wenn der Stromfluss einen bestimmten Wert überschreitet, der als Auslösestrom bezeichnet wird. Wenn der Stromfluss diesen Wert erreicht oder überschreitet, öffnet der LS-Schalter den Stromkreis und unterbricht den Stromfluss.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4316-7 5SY43167
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4316-7 5SY43167

Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4316-7 Hersteller: Siemens Indus.Sector Bezeichnung: LS-Schalter 16A C 3p. 10kA Typ: 5SY4316-7 Auslösecharakteristik: C Polzahl (gesamt): 3 Anzahl der abgesicherten Pole: 3 Bemessungsstrom: 16 A Bemessungsspannung: 400 V Bemessungsisolationsspannung Ui: 440 V Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp: 4 kV Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 230 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 400 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 230 V: 20 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 400 V: 20 kA Spannungsart: AC Frequenz: 50 Hz Energiebegrenzungsklasse: 3 Geeignet für Unterputz-Installation: nein Mitschaltender Neutralleiter: nein Überspannungskategorie: 3 Verschmutzungsgrad: 3 Zusatzeinrichtungen möglich: ja Breite in Teilungseinheiten: 3 Einbautiefe: 70 mm Schutzart (IP): IP20 Umgebungstemperatur während des Betriebs: -40..70 °C Anschließbarer Leiterquerschnitt mehrdrähtig: 0,75..35 mm2 Anschließbarer Leiterquerschnitt eindrähtig: 0,75..35 mm2Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4316-7: weitere DetailsLeitungsschutzschalter 400V 10kA, 3-polig, C, 16A, T=70mm Der Leitungsschutzschalter ist der Sicherungsautomat für Kurzschlussschutz. Die Leitungsschutzschalter von Siemens als wichtiger Bestandteil der SENTRON Schutzkomponenten für die Elektroinstallation bieten effektiven Personen- und Anlagenschutz durch sicheres Abschalten im Überlast- und Kurzschlussfall. Komfortable Montage- und Anschlusstechnik, einheitliche Zusatzkomponenten und ein durchgängiges Design - das sind die Kennzeichen der Gerätefamilie. Ob für Infrastruktur oder für industrielle Anforderungen, Siemens bietet Leitungsschutzschalter für alle Anwendungen und jedes Einsatzgebiet. Die Siemens Leitungsschutzschalter zeichnen sich vor allem aus durch: 1. Effektiven Personen-, Investitions- und Anlagenschutz vor Überlast und Kurzschluss. 2. Einheitliches Zubehör in breiter Vielfalt einfach zu montieren und jederzeit austauschbar. 3. Zuverlässige Sicherheit bei der Installation dank standardmäßig enthaltenem Umgreif- und Berührungsschutz. 4. Werkzeugloses Lösen von der Hutschiene bzw. aus dem Sammelschienenverbund durch komfortable Schieber-Hand-Betätigung. 5. Klar ersichtliche Schaltstellungsanzeige. 6. Datamatrix-Code vorne am Gerät bietet schnell und einfach alle Infos rund um den Leitungsschutzschalter. 7. Normgerechter Schutz mit weltweiten Zulassungen. www.siemens.de/leitungsschutzschalter. Siemens bietet für die sichere, effiziente elektrische Infrastruktur in Gebäuden und Industrie ein durchgängiges Portfolio an Schutz-, Schalt-, Mess- und Überwachungsgeräten, Verteilersysteme sowie Schaltern und Steckdosen. EAN: 4001869181950 Geliefert wird: Siemens Indus.Sector LS-Schalter 16A C 3p. 10kA 5SY4316-7, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: 4001869181950

Preis: 39.88 € | Versand*: 0.00 €
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SL6313-7 5SL63137
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SL6313-7 5SL63137

Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SL6313-7 Hersteller: Siemens Indus.Sector Bezeichnung: LS-Schalter C13A,3pol 400V Typ: 5SL6313-7 Auslösecharakteristik: C Polzahl (gesamt): 3 Anzahl der abgesicherten Pole: 3 Bemessungsstrom: 13 A Bemessungsspannung: 400 V Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 230 V: 6 kA Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 400 V: 6 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 230 V: 6 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 400 V: 6 kA Spannungsart: AC Frequenz: 50 Hz Energiebegrenzungsklasse: 3 Geeignet für Unterputz-Installation: nein Mitschaltender Neutralleiter: nein Überspannungskategorie: 3 Verschmutzungsgrad: 2 Zusatzeinrichtungen möglich: ja Breite in Teilungseinheiten: 3 Einbautiefe: 70 mm Schutzart (IP): IP20 Umgebungstemperatur während des Betriebs: -25..45 °C Anschließbarer Leiterquerschnitt mehrdrähtig: 0,75..25 mm2 Anschließbarer Leiterquerschnitt eindrähtig: 0,75..25 mm2Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SL6313-7: weitere DetailsLeitungsschutzschalter 400V 6kA, 3-polig, C, 13A Der Leitungsschutzschalter ist der Sicherungsautomat für Kurzschlussschutz. Die Leitungsschutzschalter von Siemens als wichtiger Bestandteil der SENTRON Schutzkomponenten für die Elektroinstallation bieten effektiven Personen- und Anlagenschutz durch sicheres Abschalten im Überlast- und Kurzschlussfall. Komfortable Montage- und Anschlusstechnik, einheitliche Zusatzkomponenten und ein durchgängiges Design - das sind die Kennzeichen der Gerätefamilie. Ob für Infrastruktur oder für industrielle Anforderungen, Siemens bietet Leitungsschutzschalter für alle Anwendungen und jedes Einsatzgebiet. Die Siemens Leitungsschutzschalter zeichnen sich vor allem aus durch: 1. Effektiven Personen-, Investitions- und Anlagenschutz vor Überlast und Kurzschluss. 2. Einheitliches Zubehör in breiter Vielfalt einfach zu montieren und jederzeit austauschbar. 3. Zuverlässige Sicherheit bei der Installation dank standardmäßig enthaltenem Umgreif- und Berührungsschutz. 4. Werkzeugloses Lösen von der Hutschiene bzw. aus dem Sammelschienenverbund durch komfortable Schieber-Hand-Betätigung. 5. Datamatrix-Code vorne am Gerät bietet schnell und einfach alle Infos rund um den Leitungsschutzschalter. 6. Optimale Technik für Ihre Sicherheit - nur von Siemens. www.siemens.de/leitungsschutzschalter. Siemens bietet für die sichere, effiziente elektrische Infrastruktur in Gebäuden und Industrie ein durchgängiges Portfolio an Schutz-, Schalt-, Mess- und Überwachungsgeräten, Verteilersysteme sowie Schaltern und Steckdosen. EAN: 4001869388755 Geliefert wird: Siemens Indus.Sector LS-Schalter C13A,3pol 400V 5SL6313-7, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: 4001869388755

Preis: 42.19 € | Versand*: 0.00 €
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4210-7 5SY42107
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4210-7 5SY42107

Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4210-7 Hersteller: Siemens Indus.Sector Bezeichnung: LS-Schalter C10A,2pol,T=70,10kA Typ: 5SY4210-7 Auslösecharakteristik: C Polzahl (gesamt): 2 Anzahl der abgesicherten Pole: 2 Bemessungsstrom: 10 A Bemessungsspannung: 400 V Bemessungsisolationsspannung Ui: 440 V Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp: 4 kV Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 230 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 400 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 230 V: 20 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 400 V: 20 kA Spannungsart: AC Frequenz: 50 Hz Energiebegrenzungsklasse: 3 Geeignet für Unterputz-Installation: nein Mitschaltender Neutralleiter: nein Überspannungskategorie: 3 Verschmutzungsgrad: 3 Zusatzeinrichtungen möglich: ja Breite in Teilungseinheiten: 2 Einbautiefe: 70 mm Schutzart (IP): IP20 Umgebungstemperatur während des Betriebs: -40..70 °C Anschließbarer Leiterquerschnitt mehrdrähtig: 0,75..35 mm2 Anschließbarer Leiterquerschnitt eindrähtig: 0,75..35 mm2Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4210-7: weitere DetailsLeitungsschutzschalter 400V 10kA, 2-polig, C, 10A, T=70mm Der Leitungsschutzschalter ist der Sicherungsautomat für Kurzschlussschutz. Die Leitungsschutzschalter von Siemens als wichtiger Bestandteil der SENTRON Schutzkomponenten für die Elektroinstallation bieten effektiven Personen- und Anlagenschutz durch sicheres Abschalten im Überlast- und Kurzschlussfall. Komfortable Montage- und Anschlusstechnik, einheitliche Zusatzkomponenten und ein durchgängiges Design - das sind die Kennzeichen der Gerätefamilie. Ob für Infrastruktur oder für industrielle Anforderungen, Siemens bietet Leitungsschutzschalter für alle Anwendungen und jedes Einsatzgebiet. Die Siemens Leitungsschutzschalter zeichnen sich vor allem aus durch: 1. Effektiven Personen-, Investitions- und Anlagenschutz vor Überlast und Kurzschluss. 2. Einheitliches Zubehör in breiter Vielfalt einfach zu montieren und jederzeit austauschbar. 3. Zuverlässige Sicherheit bei der Installation dank standardmäßig enthaltenem Umgreif- und Berührungsschutz. 4. Werkzeugloses Lösen von der Hutschiene bzw. aus dem Sammelschienenverbund durch komfortable Schieber-Hand-Betätigung. 5. Klar ersichtliche Schaltstellungsanzeige. 6. Datamatrix-Code vorne am Gerät bietet schnell und einfach alle Infos rund um den Leitungsschutzschalter. 7. Normgerechter Schutz mit weltweiten Zulassungen. www.siemens.de/leitungsschutzschalter. Siemens bietet für die sichere, effiziente elektrische Infrastruktur in Gebäuden und Industrie ein durchgängiges Portfolio an Schutz-, Schalt-, Mess- und Überwachungsgeräten, Verteilersysteme sowie Schaltern und Steckdosen. EAN: 4001869181646 Geliefert wird: Siemens Indus.Sector LS-Schalter C10A,2pol,T=70,10kA 5SY4210-7, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: 4001869181646

Preis: 72.92 € | Versand*: 0.00 €
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4306-7 5SY43067
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4306-7 5SY43067

Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4306-7 Hersteller: Siemens Indus.Sector Bezeichnung: LS-Schalter C6A,3pol,T=70,10kA Typ: 5SY4306-7 Auslösecharakteristik: C Polzahl (gesamt): 3 Anzahl der abgesicherten Pole: 3 Bemessungsstrom: 6 A Bemessungsspannung: 400 V Bemessungsisolationsspannung Ui: 440 V Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp: 4 kV Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 230 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 400 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 230 V: 35 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 400 V: 35 kA Spannungsart: AC Frequenz: 50 Hz Energiebegrenzungsklasse: 3 Geeignet für Unterputz-Installation: nein Mitschaltender Neutralleiter: nein Überspannungskategorie: 3 Verschmutzungsgrad: 3 Zusatzeinrichtungen möglich: ja Breite in Teilungseinheiten: 3 Einbautiefe: 70 mm Schutzart (IP): IP20 Umgebungstemperatur während des Betriebs: -40..70 °C Anschließbarer Leiterquerschnitt mehrdrähtig: 0,75..35 mm2 Anschließbarer Leiterquerschnitt eindrähtig: 0,75..35 mm2Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4306-7: weitere DetailsLeitungsschutzschalter 400V 10kA, 3-polig, C, 6A, T=70mm Der Leitungsschutzschalter ist der Sicherungsautomat für Kurzschlussschutz. Die Leitungsschutzschalter von Siemens als wichtiger Bestandteil der SENTRON Schutzkomponenten für die Elektroinstallation bieten effektiven Personen- und Anlagenschutz durch sicheres Abschalten im Überlast- und Kurzschlussfall. Komfortable Montage- und Anschlusstechnik, einheitliche Zusatzkomponenten und ein durchgängiges Design - das sind die Kennzeichen der Gerätefamilie. Ob für Infrastruktur oder für industrielle Anforderungen, Siemens bietet Leitungsschutzschalter für alle Anwendungen und jedes Einsatzgebiet. Die Siemens Leitungsschutzschalter zeichnen sich vor allem aus durch: 1. Effektiven Personen-, Investitions- und Anlagenschutz vor Überlast und Kurzschluss. 2. Einheitliches Zubehör in breiter Vielfalt einfach zu montieren und jederzeit austauschbar. 3. Zuverlässige Sicherheit bei der Installation dank standardmäßig enthaltenem Umgreif- und Berührungsschutz. 4. Werkzeugloses Lösen von der Hutschiene bzw. aus dem Sammelschienenverbund durch komfortable Schieber-Hand-Betätigung. 5. Klar ersichtliche Schaltstellungsanzeige. 6. Datamatrix-Code vorne am Gerät bietet schnell und einfach alle Infos rund um den Leitungsschutzschalter. 7. Normgerechter Schutz mit weltweiten Zulassungen. www.siemens.de/leitungsschutzschalter. Siemens bietet für die sichere, effiziente elektrische Infrastruktur in Gebäuden und Industrie ein durchgängiges Portfolio an Schutz-, Schalt-, Mess- und Überwachungsgeräten, Verteilersysteme sowie Schaltern und Steckdosen. EAN: 4001869181912 Geliefert wird: Siemens Indus.Sector LS-Schalter C6A,3pol,T=70,10kA 5SY4306-7, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: 4001869181912

Preis: 63.20 € | Versand*: 0.00 €

Wann schaltet ein LS Schalter ab?

Ein LS-Schalter schaltet ab, wenn ein zu hoher Stromfluss durch ihn hindurch fließt. Dies kann beispijsonweise durch einen Kurzsch...

Ein LS-Schalter schaltet ab, wenn ein zu hoher Stromfluss durch ihn hindurch fließt. Dies kann beispijsonweise durch einen Kurzschluss oder eine Überlastung verursacht werden. Der LS-Schalter erkennt diese Abweichungen vom normalen Stromfluss und löst aus, um die angeschlossenen Geräte und Leitungen vor Schäden zu schützen. Dieser Schutzmechanismus ist wichtig, um Brände oder andere Gefahren durch elektrische Überlastung zu verhindern. Daher ist es wichtig, dass der LS-Schalter ordnungsgemäß funktioniert und regelmäßig gewartet wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Überlastung Kurzschluss Fehlerstrom Sicherheit Stromausfall Abschaltung Schutz Elektrizität Auslösung Gefahr.

Warum löst mein LS-Schalter aus?

Ein LS-Schalter löst normalerweise aus, wenn ein Stromkreis überlastet ist oder wenn ein Fehlerstrom auftritt. Eine Überlastung ka...

Ein LS-Schalter löst normalerweise aus, wenn ein Stromkreis überlastet ist oder wenn ein Fehlerstrom auftritt. Eine Überlastung kann durch den gleichzeitigen Betrieb mehrerer stromintensiver Geräte oder durch einen Kurzschluss verursacht werden. Ein Fehlerstrom tritt auf, wenn ein Teil des Stroms den vorgesehenen Weg verlässt und beispielsweise durch eine defekte Isolierung in Kontakt mit einem leitenden Teil kommt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche auslösemechanismen hat ein LS Schalter?

Welche Auslösemechanismen hat ein LS-Schalter? Ein LS-Schalter verfügt in der Regel über zwei Hauptauslösemechanismen: den thermis...

Welche Auslösemechanismen hat ein LS-Schalter? Ein LS-Schalter verfügt in der Regel über zwei Hauptauslösemechanismen: den thermischen und den elektromagnetischen Auslöser. Der thermische Auslöser reagiert auf Überlastungen, indem er den Stromkreis unterbricht, wenn der Strom über einen längeren Zeitraum einen bestimmten Wert überschreitet. Der elektromagnetische Auslöser hingegen reagiert auf Kurzschlüsse, indem er den Stromkreis sofort unterbricht, wenn ein hoher Stromfluss erkannt wird. Diese Auslösemechanismen sorgen dafür, dass der LS-Schalter im Falle einer Störung den Stromkreis sicher abschaltet, um Schäden an Geräten oder Personen zu verhindern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Überlast Kurzschluss Fehlerstrom Magnetfeld Bimetall Thermisch Elektronisch Schaltkontakt Auslösecharakteristik Nennstrom

Wann muss ein LS Schalter auslösen?

Ein LS-Schalter muss auslösen, wenn ein zu hoher Stromfluss durch das elektrische System fließt. Dies kann durch Überlastung, Kurz...

Ein LS-Schalter muss auslösen, wenn ein zu hoher Stromfluss durch das elektrische System fließt. Dies kann durch Überlastung, Kurzschluss oder einen Fehler im System verursacht werden. Der Zweck des LS-Schalters besteht darin, das System vor Schäden durch übermäßigen Stromfluss zu schützen und potenzielle Brandgefahren zu minimieren. Durch das Auslösen des LS-Schalters wird der Stromfluss unterbrochen und das System abgeschaltet, um die Sicherheit von Personen und Eigentum zu gewährleisten. Es ist wichtig, dass der LS-Schalter ordnungsgemäß funktioniert und regelmäßig gewartet wird, um eine zuverlässige Schutzfunktion zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Sicherheit Elektrizität Strom Gefahr Überlastung Kurzschluss Schutz Schaden Auslösen Notfall

Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4340-7 5SY43407
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4340-7 5SY43407

Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4340-7 Hersteller: Siemens Indus.Sector Bezeichnung: LS-Schalter C40A,3pol,T=70,10kA Typ: 5SY4340-7 Auslösecharakteristik: C Polzahl (gesamt): 3 Anzahl der abgesicherten Pole: 3 Bemessungsstrom: 40 A Bemessungsspannung: 400 V Bemessungsisolationsspannung Ui: 440 V Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp: 4 kV Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 230 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 400 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 230 V: 15 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 400 V: 15 kA Spannungsart: AC Frequenz: 50 Hz Energiebegrenzungsklasse: 3 Geeignet für Unterputz-Installation: nein Mitschaltender Neutralleiter: nein Überspannungskategorie: 3 Verschmutzungsgrad: 3 Zusatzeinrichtungen möglich: ja Breite in Teilungseinheiten: 3 Einbautiefe: 70 mm Schutzart (IP): IP20 Umgebungstemperatur während des Betriebs: -40..70 °C Anschließbarer Leiterquerschnitt mehrdrähtig: 0,75..35 mm2 Anschließbarer Leiterquerschnitt eindrähtig: 0,75..35 mm2Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4340-7: weitere DetailsLeitungsschutzschalter 400V 10kA, 3-polig, C, 40A, T=70mm Der Leitungsschutzschalter ist der Sicherungsautomat für Kurzschlussschutz. Die Leitungsschutzschalter von Siemens als wichtiger Bestandteil der SENTRON Schutzkomponenten für die Elektroinstallation bieten effektiven Personen- und Anlagenschutz durch sicheres Abschalten im Überlast- und Kurzschlussfall. Komfortable Montage- und Anschlusstechnik, einheitliche Zusatzkomponenten und ein durchgängiges Design - das sind die Kennzeichen der Gerätefamilie. Ob für Infrastruktur oder für industrielle Anforderungen, Siemens bietet Leitungsschutzschalter für alle Anwendungen und jedes Einsatzgebiet. Die Siemens Leitungsschutzschalter zeichnen sich vor allem aus durch: 1. Effektiven Personen-, Investitions- und Anlagenschutz vor Überlast und Kurzschluss. 2. Einheitliches Zubehör in breiter Vielfalt einfach zu montieren und jederzeit austauschbar. 3. Zuverlässige Sicherheit bei der Installation dank standardmäßig enthaltenem Umgreif- und Berührungsschutz. 4. Werkzeugloses Lösen von der Hutschiene bzw. aus dem Sammelschienenverbund durch komfortable Schieber-Hand-Betätigung. 5. Klar ersichtliche Schaltstellungsanzeige. 6. Datamatrix-Code vorne am Gerät bietet schnell und einfach alle Infos rund um den Leitungsschutzschalter. 7. Normgerechter Schutz mit weltweiten Zulassungen. www.siemens.de/leitungsschutzschalter. Siemens bietet für die sichere, effiziente elektrische Infrastruktur in Gebäuden und Industrie ein durchgängiges Portfolio an Schutz-, Schalt-, Mess- und Überwachungsgeräten, Verteilersysteme sowie Schaltern und Steckdosen. EAN: 4001869181998 Geliefert wird: Siemens Indus.Sector LS-Schalter C40A,3pol,T=70,10kA 5SY4340-7, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: 4001869181998

Preis: 133.09 € | Versand*: 0.00 €
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4320-7 5SY43207
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4320-7 5SY43207

Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4320-7 Hersteller: Siemens Indus.Sector Bezeichnung: LS-Schalter C20A,3pol,T=70,10kA Typ: 5SY4320-7 Auslösecharakteristik: C Polzahl (gesamt): 3 Anzahl der abgesicherten Pole: 3 Bemessungsstrom: 20 A Bemessungsspannung: 400 V Bemessungsisolationsspannung Ui: 440 V Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp: 4 kV Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 230 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 400 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 230 V: 20 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 400 V: 20 kA Spannungsart: AC Frequenz: 50 Hz Energiebegrenzungsklasse: 3 Geeignet für Unterputz-Installation: nein Mitschaltender Neutralleiter: nein Überspannungskategorie: 3 Verschmutzungsgrad: 3 Zusatzeinrichtungen möglich: ja Breite in Teilungseinheiten: 3 Einbautiefe: 70 mm Schutzart (IP): IP20 Umgebungstemperatur während des Betriebs: -40..70 °C Anschließbarer Leiterquerschnitt mehrdrähtig: 0,75..35 mm2 Anschließbarer Leiterquerschnitt eindrähtig: 0,75..35 mm2Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4320-7: weitere DetailsLeitungsschutzschalter 400V 10kA, 3-polig, C, 20A, T=70mm Der Leitungsschutzschalter ist der Sicherungsautomat fur Kurzschlussschutz. Die Leitungsschutzschalter von Siemens als wichtiger Bestandteil der SENTRON Schutzkomponenten fur die Elektroinstallation bieten effektiven Personen- und Anlagenschutz durch sicheres Abschalten im Uberlast- und Kurzschlussfall. Komfortable Montage- und Anschlusstechnik, einheitliche Zusatzkomponenten und ein durchgangiges Design - das sind die Kennzeichen der Geratefamilie. Ob fur Infrastruktur oder fur industrielle Anforderungen, Siemens bietet Leitungsschutzschalter fur alle Anwendungen und jedes Einsatzgebiet. Die Siemens Leitungsschutzschalter zeichnen sich vor allem aus durch: 1. Effektiven Personen-, Investitions- und Anlagenschutz vor Uberlast und Kurzschluss. 2. Einheitliches Zubehor in breiter Vielfalt einfach zu montieren und jederzeit austauschbar. 3. Zuverlassige Sicherheit bei der Installation dank standardma?ig enthaltenem Umgreif- und Beruhrungsschutz. 4. Werkzeugloses Losen von der Hutschiene bzw. aus dem Sammelschienenverbund durch komfortable Schieber-Hand-Betatigung. 5. Klar ersichtliche Schaltstellungsanzeige. 6. Datamatrix-Code vorne am Gerat bietet schnell und einfach alle Infos rund um den Leitungsschutzschalter. 7. Normgerechter Schutz mit weltweiten Zulassungen. www.siemens.de/leitungsschutzschalter. Siemens bietet fur die sichere, effiziente elektrische Infrastruktur in Gebauden und Industrie ein durchgangiges Portfolio an Schutz-, Schalt-, Mess- und Uberwachungsgeraten, Verteilersysteme sowie Schaltern und Steckdosen. EAN: 4001869181967 Geliefert wird: Siemens Indus.Sector LS-Schalter C20A,3pol,T=70,10kA 5SY4320-7, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: 4001869181967

Preis: 77.14 € | Versand*: 0.00 €
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4101-7 5SY41017
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4101-7 5SY41017

Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4101-7 Hersteller: Siemens Indus.Sector Bezeichnung: LS-Schalter C1A,1pol,T=70,10kA Typ: 5SY4101-7 Auslösecharakteristik: C Polzahl (gesamt): 1 Anzahl der abgesicherten Pole: 1 Bemessungsstrom: 1 A Bemessungsspannung: 400 V Bemessungsisolationsspannung Ui: 440 V Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp: 4 kV Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 230 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 400 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 230 V: 35 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 400 V: 35 kA Spannungsart: AC Frequenz: 50 Hz Energiebegrenzungsklasse: 3 Geeignet für Unterputz-Installation: nein Mitschaltender Neutralleiter: nein Überspannungskategorie: 3 Verschmutzungsgrad: 3 Zusatzeinrichtungen möglich: ja Breite in Teilungseinheiten: 1 Einbautiefe: 70 mm Schutzart (IP): IP20 Umgebungstemperatur während des Betriebs: -40..70 °C Anschließbarer Leiterquerschnitt mehrdrähtig: 0,75..35 mm2 Anschließbarer Leiterquerschnitt eindrähtig: 0,75..35 mm2Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4101-7: weitere DetailsLeitungsschutzschalter 230/400V 10kA, 1-polig, C, 1A, T=70mm Der Leitungsschutzschalter ist der Sicherungsautomat für Kurzschlussschutz. Die Leitungsschutzschalter von Siemens als wichtiger Bestandteil der SENTRON Schutzkomponenten für die Elektroinstallation bieten effektiven Personen- und Anlagenschutz durch sicheres Abschalten im Überlast- und Kurzschlussfall. Komfortable Montage- und Anschlusstechnik, einheitliche Zusatzkomponenten und ein durchgängiges Design - das sind die Kennzeichen der Gerätefamilie. Ob für Infrastruktur oder für industrielle Anforderungen, Siemens bietet Leitungsschutzschalter für alle Anwendungen und jedes Einsatzgebiet. Die Siemens Leitungsschutzschalter zeichnen sich vor allem aus durch: 1. Effektiven Personen-, Investitions- und Anlagenschutz vor Überlast und Kurzschluss. 2. Einheitliches Zubehör in breiter Vielfalt einfach zu montieren und jederzeit austauschbar. 3. Zuverlässige Sicherheit bei der Installation dank standardmäßig enthaltenem Umgreif- und Berührungsschutz. 4. Werkzeugloses Lösen von der Hutschiene bzw. aus dem Sammelschienenverbund durch komfortable Schieber-Hand-Betätigung. 5. Klar ersichtliche Schaltstellungsanzeige. 6. Datamatrix-Code vorne am Gerät bietet schnell und einfach alle Infos rund um den Leitungsschutzschalter. 7. Normgerechter Schutz mit weltweiten Zulassungen. www.siemens.de/leitungsschutzschalter. Siemens bietet für die sichere, effiziente elektrische Infrastruktur in Gebäuden und Industrie ein durchgängiges Portfolio an Schutz-, Schalt-, Mess- und Überwachungsgeräten, Verteilersysteme sowie Schaltern und Steckdosen. EAN: 4001869181301 Geliefert wird: Siemens Indus.Sector LS-Schalter C1A,1pol,T=70,10kA 5SY4101-7, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: 4001869181301

Preis: 28.07 € | Versand*: 0.00 €
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4332-7 5SY43327
Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4332-7 5SY43327

Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4332-7 Hersteller: Siemens Indus.Sector Bezeichnung: LS-Schalter C32A,3pol,T=70,10kA Typ: 5SY4332-7 Auslösecharakteristik: C Polzahl (gesamt): 3 Anzahl der abgesicherten Pole: 3 Bemessungsstrom: 32 A Bemessungsspannung: 400 V Bemessungsisolationsspannung Ui: 440 V Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp: 4 kV Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 230 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 400 V: 10 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 230 V: 20 kA Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 400 V: 20 kA Spannungsart: AC Frequenz: 50 Hz Energiebegrenzungsklasse: 3 Geeignet für Unterputz-Installation: nein Mitschaltender Neutralleiter: nein Überspannungskategorie: 3 Verschmutzungsgrad: 3 Zusatzeinrichtungen möglich: ja Breite in Teilungseinheiten: 3 Einbautiefe: 70 mm Schutzart (IP): IP20 Umgebungstemperatur während des Betriebs: -40..70 °C Anschließbarer Leiterquerschnitt mehrdrähtig: 0,75..35 mm2 Anschließbarer Leiterquerschnitt eindrähtig: 0,75..35 mm2Siemens Indus.Sector LS-Schalter 5SY4332-7: weitere DetailsLeitungsschutzschalter 400V 10kA, 3-polig, C, 32A, T=70mm Der Leitungsschutzschalter ist der Sicherungsautomat für Kurzschlussschutz. Die Leitungsschutzschalter von Siemens als wichtiger Bestandteil der SENTRON Schutzkomponenten für die Elektroinstallation bieten effektiven Personen- und Anlagenschutz durch sicheres Abschalten im Überlast- und Kurzschlussfall. Komfortable Montage- und Anschlusstechnik, einheitliche Zusatzkomponenten und ein durchgängiges Design - das sind die Kennzeichen der Gerätefamilie. Ob für Infrastruktur oder für industrielle Anforderungen, Siemens bietet Leitungsschutzschalter für alle Anwendungen und jedes Einsatzgebiet. Die Siemens Leitungsschutzschalter zeichnen sich vor allem aus durch: 1. Effektiven Personen-, Investitions- und Anlagenschutz vor Überlast und Kurzschluss. 2. Einheitliches Zubehör in breiter Vielfalt einfach zu montieren und jederzeit austauschbar. 3. Zuverlässige Sicherheit bei der Installation dank standardmäßig enthaltenem Umgreif- und Berührungsschutz. 4. Werkzeugloses Lösen von der Hutschiene bzw. aus dem Sammelschienenverbund durch komfortable Schieber-Hand-Betätigung. 5. Klar ersichtliche Schaltstellungsanzeige. 6. Datamatrix-Code vorne am Gerät bietet schnell und einfach alle Infos rund um den Leitungsschutzschalter. 7. Normgerechter Schutz mit weltweiten Zulassungen. www.siemens.de/leitungsschutzschalter. Siemens bietet für die sichere, effiziente elektrische Infrastruktur in Gebäuden und Industrie ein durchgängiges Portfolio an Schutz-, Schalt-, Mess- und Überwachungsgeräten, Verteilersysteme sowie Schaltern und Steckdosen. EAN: 4001869181981 Geliefert wird: Siemens Indus.Sector LS-Schalter C32A,3pol,T=70,10kA 5SY4332-7, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: 4001869181981

Preis: 71.70 € | Versand*: 0.00 €

Kann ein LS Schalter kaputt gehen?

Ja, ein LS-Schalter kann kaputt gehen. Dies kann durch Überlastung, Kurzschlüsse oder Verschleiß im Laufe der Zeit verursacht werd...

Ja, ein LS-Schalter kann kaputt gehen. Dies kann durch Überlastung, Kurzschlüsse oder Verschleiß im Laufe der Zeit verursacht werden. Wenn ein LS-Schalter nicht ordnungsgemäß funktioniert, kann dies zu gefährlichen Situationen führen, da er nicht mehr in der Lage ist, elektrische Ströme zu unterbrechen. Es ist wichtig, regelmäßig die Funktionsfähigkeit von LS-Schaltern zu überprüfen und diese bei Bedarf auszutauschen, um die Sicherheit in elektrischen Installationen zu gewährleisten. Wenn ein LS-Schalter kaputt ist, sollte er von einem qualifizierten Elektriker ersetzt werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ja Überlastung Kurzschluss Alterung Feuchtigkeit Verschmutzung Erschütterung Fehlfunktion Materialermüdung Hitze Kälte.

Was ist der Unterschied zwischen einem LS-Schalter und einem FI-Schalter?

Ein LS-Schalter (Leitungsschutzschalter) schützt vor Überlastung und Kurzschlüssen in einer elektrischen Leitung, indem er den Str...

Ein LS-Schalter (Leitungsschutzschalter) schützt vor Überlastung und Kurzschlüssen in einer elektrischen Leitung, indem er den Stromkreis unterbricht. Ein FI-Schalter (Fehlerstromschutzschalter) schützt hingegen vor gefährlichen Fehlerströmen, die durch einen Isolationsfehler entstehen können. Er erkennt einen Unterschied zwischen dem hin- und rücklaufenden Strom und unterbricht den Stromkreis, um einen möglichen Stromschlag zu verhindern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Gibt es eine Kreuzschaltung mit einem LS-Schalter?

Ja, es gibt eine Kreuzschaltung mit einem LS-Schalter. Bei einer Kreuzschaltung handelt es sich um eine Schaltung mit mehreren Sch...

Ja, es gibt eine Kreuzschaltung mit einem LS-Schalter. Bei einer Kreuzschaltung handelt es sich um eine Schaltung mit mehreren Schaltern, die es ermöglicht, eine Lampe von verschiedenen Stellen aus ein- und auszuschalten. Der LS-Schalter kann dabei als einer der Schalter in der Kreuzschaltung verwendet werden, um die Stromzufuhr zur Lampe zu steuern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind RCD- und LS-Schalter die gleiche Absicherung?

Nein, RCD- und LS-Schalter sind nicht die gleiche Absicherung. Ein RCD (Residual Current Device) schützt vor Fehlerströmen und erk...

Nein, RCD- und LS-Schalter sind nicht die gleiche Absicherung. Ein RCD (Residual Current Device) schützt vor Fehlerströmen und erkennt, wenn ein Strom durch den Körper eines Menschen fließt. Ein LS-Schalter (Leitungsschutzschalter) hingegen schützt vor Überlastungen und Kurzschlüssen in elektrischen Leitungen. Beide haben unterschiedliche Funktionen und werden in der Elektroinstallation für verschiedene Zwecke eingesetzt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.